Das Tauchen

1995 bin ich zum ersten Mal ans Rote Meer zum Tauchen gekommen, es ist für mich der perfekte Ort.
Seit 2005 tauchen wir im Baracuda Diving Center in Safaga, wo ich sehr gute Voraussetzungen finde, um für eine Woche auszuspannen und schöne Tauchgänge zu unternehmen.
Untergebracht sind wir dort im Ali Baba bei Antar. Dieses kleine aber feine Hotel bietet für Taucher das Optimum: schöne Zimmer, sehr gutes Essen, aufmerksamen Service und nur circa 200m zur Tauchbasis. Die offene Restaurant-Terrasse auf dem Dach ist einfach genial.

Meine Tauchorte in Ägypten:

Sharm El-Sheikh, Hurghada, Safaga, Quesir, zwei Tauchsafaris “Südtour”, 2000 mit der “Sea Fun”, 2002 mit der “Sea Dream” und eine “Deep South Tour” 2014 mit der “Longimanus”.

Muräne

Tauchausbildung

Meine komplette Tauchausbildung habe ich im Triton Karlsruhe gemacht.
1994 - Open Water Diver
1999
- Advanced Open Water Diver
Themen: Navigieren, Suchen und Bergen, Tieftauchen, Unterwasser- Naturalist und Nachttauchen.
2001
- Rescue Diver
2005
- Enriched Air Diver (EAN)
Man taucht mit einem höheren Sauerstoffgehalt (max. 40%). Auf den Tauchbasen werden die Flaschen durchschnittlich mit 32% gefüllt.

Fantasia

Tauchequipment

Tauchanzug und Wingjacket Excursion von Oceanic,
Atemregler MK20 mit G250HP und R190 von Scubapro,
Konsole mit TC Suunto Gekko, Finimeter und Kompass.

2008 habe ich mir eine kleine Digitalkamera inklusive Unterwassergehäuse zugelegt:
eine Canon A570iS mit Gehäuse DC12, nichts Weltbewegendes, aber für meine Zwecke völlig ausreichend. Die Kamera hat ein Unterwasserprogramm, welches die Farbe Rot “hinzumischt”, denn ab 10 m wird rot absorbiert (20m kein gelb und 30 m kein grün mehr). Ich habe mir noch einen Rotfilter für das Gehäuse geholt, gerade für die kleinen Videosequenzen.

Meine Hauptintention bleibt aber immer noch das Tauchen und nicht das Fotografieren.

Delfin

Tauchpartner

ist mein Kumpel Andreas. Wir haben schon viele Tauchgänge unternommen und viel erlebt. Mein Buddy, auf den ich mich unter Wasser immer verlassen kann.

2009 machte mein Sohn Marlon den OWD und wir waren inzwischen zwei Mal in Safaga zum Tauchen. Es ist etwas ganz Besonderes, mit dem Sohn zu tauchen.
 

Tauchvorbereitung

© w. niedermair   text, fotos und filme: alle Rechte vorbehalten

tauchen am roten meer, tauchreisen, safaga, ägypten, hurghada, ali baba, baracuda diving center                                                                     facebook-logo

line960h